Bierbotschafter IHK

Handel -
Bierländer und Bierstile

Besonders aufmerksam dürfte man im Getränkefachhandel an dem allgemein wachsende Interesse an der Bierkultur sein. Um der stetigen Nachfrage an Bierspezialitäten nachzukommen, ist es wichtig sich in der Welt der Bierstile zurechtzufinden. Die Themenschwerpunkte des Bierbotschafter-Lehrgangs liegen in der Sensorik nationaler und internationaler Bierstile und deren Vermarktung.

DIE WELT DER CRAFTBIERE UND DER GESCHICHTLICHE HINTERGRUND

  • Entwicklung der nationalen und internationalen Bierstile
  • Kommunikation der sensorischen Ausprägungen von Bier
  • Organisation und Durchführung von verschiedensten Bierverkostungen
  • Sinnesphysiologische Grundlagen bei der Verkostung von Bier und psychologische Zusammenhänge bei der Bewertung von Bieren

VERSCHIEDENE BIERSTILE UND DEREN AROMEN

  • Kommunikation der sensorischen Ausprägungen
  • Biersorten, Bierstile, Bierländer und regionalspezifische Biere
  • Hilfestellungen für die Ausbildung des eigenen Personals
  • Einfluss der Temperatur auf die Sensorik

EMPFEHLUNG VON BIEREN

  • Die richtige Präsentation: der Studierende soll sein Wissen mit dem entsprechenden Verhalten gegenüber Gästen verbinden, um den besten Eindruck zu hinterlassen
  • Der Studierende lernt den komplexen Lerninhalt in einfache Worte zu kleiden, um dann die Qualifikation für Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen zu erlangen